Aus unserer Nachrichten-Redaktion für Autofahrer

Stimmt alles mit den Reifen?

Die Abkürzung „RDKS“ steht für „Reifendruckkontrollsystem“. 2014 wurde das RDKS-System für alle Neuwagen beim Verkauf vorgeschrieben. RDKS dient der Kontrolle der Reifen und des Reifendrucks. Der ADAC erklärt: „Ein RDKS meldet diese gefährlichen Reifendruckverluste im laufenden Betrieb und ermöglicht somit rechtzeitige Abhilfemaßnahmen. Der Autofahrer kann also sofort am Bordcomputer checken, ob mit den Reifen alles stimmt.”
Hast du Fragen oder Probleme mit dem RDKS deines Autos? – Dann melde dich direkt bei uns, wir sind für dich da!
 Bildquelle: Pixabay
 
Alle Artikel anzeigen - hier klicken!

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Opel Zafira Life
Opel Movano
Ford Kuga
Ford Focus

Ihr Kontakt zu uns:

Industriestraße 11
65779 Kelkheim

Verkauf

Montag bis Donnerstag

9.00 - 17.30 Uhr

Freitag

9.00 - 16.00 Uhr

Samstag

9.00 - 12.00 Uhr

Service

Montag bis Donnerstag

7.30 - 17.30 Uhr

Freitag

7.30 - 16.00 Uhr