Aus unserer Nachrichten-Redaktion für Autofahrer

Der Katalysator: Chemie für Abgasbekämpfung

Er ist es, der die schädlichen Abgasbestandteile des Verbrennungsmotors in unschädliche Gase umwandelt: Der Katalysator, kurz Kat, ist ein wichtiger Teil jeder Abgasanlage.
Hierbei wird zwischen dreien unterschieden: Der EOBD-Katalysator überwacht alle abgas-relevanten Bauteile und Sensoren und hält Fehlfunktionen fest. Der Oxidationskatalysator oxidiert für Dieselmotoren Kohlenmonoxid sowie Kohlenwasserstoffe. Der Drei-Wege-Katalysator für Benzinmotoren wandelt gleichzeitig unverbrannte Kohlenwasserstoffe, CO und Stickoxide um.
Dabei werden all diese heißen Verbrennungsschadstoffe direkt hineingeleitet und in die ungiftigen Stoffe Kohlenstoffdioxid, Wasser und Stickstoff geändert, wodurch sich die Schadstoffemissionen reduzieren – in der Fachsprache auch „Katalyse der Abgase“ genannt.
Bildquelle: Pixabay
 
 
Alle Artikel anzeigen - hier klicken!

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist.

 

Opel Vivaro
Opel Insignia Grand Sport
Ford Tourneo Custom
Ford S-MAX

Ihr Kontakt zu uns:

Industriestraße 11
65779 Kelkheim

Verkauf

Montag bis Donnerstag

9.00 - 17.30 Uhr

Freitag

9.00 - 16.00 Uhr

Samstag

nach Terminvereinbarung

Service

Montag bis Donnerstag

7.30 - 17.30 Uhr

Freitag

7.30 - 16.00 Uhr